Einführung Volumenbilanz Energie Widerstand Kapazität Induktivität Systeme
nchstes Element

Zielsetzung

Der Kurs Hydrodynamik richtet sich an Studierende von pädagogischen und Fachhochschulen.

In diesem Kurs werden die Gesetze der Hydrodynamik dargelegt und an Beispielen erläutert. Zudem wird eine Einführung in die allgemeine Systemtheorie gegeben. Zentrale Elemente der Systemtheorie sind

  • Die Bilanzgleichung
  • Die Rolle der Energie
  • Eigenschaften dynamischer Systeme wie kapazitives, resistives und induktives Verhalten

Die Bilanzgleichung, die Rolle der Energie  sowie das Verhalten der einzelnen Systeme bilden gleichzeitig die Basis für die Elektrodynamik, die Mechanik und die Thermodynamik.

 

Der Massenstrom, der im Wasserfall einen Teil der mitgeführten Energie freisetzt, liefert das Urbild für viele Prozesse in Natur und Technik